Seriöse MeinungsBILDung

Journalisten und ihre Reflexe. Zu McDonalds kommt ihnen nie “lecker” in den Sinn (nichtmals über die Ecke: finden offenbar andere, sonst gäb’s ja nicht so viele davon), sondern “fette, faule Vielfraße”. Und so illustriert man die Meldung, dass McDonald’s in den USA 62.000 Mitarbeiter eingestellt hat, informationshalber so:

RP-Illustration McDonalds

Das Bild ist allerdings schon sehr abgenutzt. Unser Vorschlag (auch an die Welt, die eine andere Wirtschaftsmeldung zu McDonald’s mit einer sehr hübschen Darbietung sichtlich kalten, zerdrückten FastFoods illustriert): zeigt zerrissene Ohrläppchen. Bringt noch mehr Traffic und passt genauso gut.

Tags: , , ,

Eine Antwort zu “Seriöse MeinungsBILDung”

  1. Daniel Seehuber sagt:

    Mir gefällt diese Art der Berichterstattung überhaupt nicht, das ist doch echter scheiß

Eine Antwort hinterlassen