Internet-Journalismus: Wir lesen nicht, wir schreiben

Liest denn bei Süddeutscher.de überhaupt niemand mehr das Bildblog? Das hat doch schon vor zwei Tagen darauf hingewiesen, dass dem Artikel über die erfolgreiche Fahndung nach einem Kinderficker inzwischen ein wenig die Substanz fehlt. Könnte man ja dann vermerken, korrigieren, ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.